Mein erstes Fauxdori...

...ist fertig. Alles andere als perfekt, aber für den ersten Versuch ganz gut geworden.







Durch Claudis Atelier bin ich auf diese weitere Verwendung für SnapPap gestoßen.

SnapPap ist ein Papier, mit dem sich fast alles machen lässt. Hier habe ich es vorgewaschen und dann gebügelt.

Nachdem ich die beiden "Schichten" mit einem Dreifach-Geradstich mit Stickgarn zusammengenäht habe, habe ich noch Mr. Fuchs aufgebügelt. Das Motiv stammt von Cherry Picking, welches ich mit meinem Silhouette Portrait ausgeschnitten habe. Natürlich musste auch das wunderbare Mr. Fuchs Webband mit drauf.

Den Anhänger habe ich schon ewig hier und wusste nicht wirklich, was ich damit machen soll. So ist er, wie ich finde, perfekt verwendet. (Die Lilie ist so gut wie überall bei mir zu finden.)


SnapPap gekauft bei: Snaply
Mr. Fuchs von: Cherry Picking
Lilienanhänger von: Sayila

Keine Kommentare: