Mein "Werkzeug"




Meine Nähmaschine...

... ist seit ein paar Jahren eine Bernina Aurora 430 mit Stickmodul. Ich liebe diese Maschine einfach. Bis jetzt hat sie alles genäht und gestickt, was ich wollte. Also rundum zuverlässig!






Meine Overlock...



















...oder besser gesagt Overlocker-/Coverstitch-Combo habe ich mir 2014 gegönnt.

Es ist eine Bernina 1300MDC, ein wirkliches Traummaschinchen. Sie hat ebenso bis jetzt alles genäht, was ich wollte. Durch die Coverstiche erhält meine genähte Kleidung seitdem wunderschöne Säume/Abschlüsse/Dekorationen.


Diese Combo hat allerdings zwei Nachteile:

 - Nr. 1: Sie muss "umgebaut" werden, d. h. entweder Overlock oder Coverstitch. Dies ist zwar wahnsinnig schnell geschehen, allerdings muss man jetzt vorher etwas überlegen in welcher Reihenfolge man alles näht - denn nach jeder Naht umbauen? - definitiv nein!

- Nr. 2: Der Durchlass ist relativ klein, was das Covern gerade bei Kleidung für Erwachsene etwas knifflig macht.







Einen Plotter...












...habe ich auch seit einer Weile. Es ist ein Silhouette Portrait, der mir bis jetzt wirklich viel Spaß bereitet hat. Ob Vinylfolie, Flexfolie, Flockfolie, Papier, etc... - einfach genial!

So bekommt gerade Kleidung den letzten Schliff. Die Bedienung ist wirklich sehr einfach und es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Ziemlich zeitnah hatte ich mir das Upgrade auf die Designer Edition für das Silhouette Studio gekauft, was eine super Entscheidung war.

Manchmal verspüre ich das Bedürfnis mir einen Curio oder Cameo zu kaufen, dieses konnte ich bis jetzt aber erfolgreich unterdrücken ;o)






Meine nicht zu vernachlässigende Hilfe...

 
















...heißt Lola und ist eine Prymadonna von Prym.